Bildinfo

Geschlecht

Federkleid

 

 

Datum

Ort

Fotograf

 

 

 adult

 

 

03.09.2012

NSG Wallnau / Fehmarn

Andreas Giesenberg

 


Auszug aus dem Brutvogelatlas (Mitschke 2012)

Ehemals gab es auf dem Stadtgebiet Hamburgs zahlreiche Moore, von denen heute meist nur noch Flurstücks- oder Straßennamen erhalten geblieben sind. Typische Brutvögel der Hochmoore wie Birkhuhn, Sumpfohreule oder Bruchwasserläufer sind seit vielen Jahrzehnten verschwunden.

 


Auszug aus dem Brutvogelatlas (Mitschke & Baumung 2001)

Der Bruchwasserläufer war in Hamburg bis in die 1950er Jahre Brutvogel im Schnaakenmoor und Ohemoor, davor auch im Duvenstedter Brook und im Twieselmoor/Langenhorn (DIEN in GARTHE 1996). Alle diese Brutvorkommen erloschen durch Trockenlegung bzw. Überbauung.