Bildinfo

Geschlecht

Federkleid

 

 

Datum

Ort

Fotograf

 

 

 Schlichtkleid

 

 

02.10.2015

Kreetsand

Torsten Demuth 

 

Der Kampfläufer gilt als mäßig häufiger Durchzügler und als unregelmäßiger Wintergast in Hamburg.

 


Auszug aus dem Brutvogelatlas (Mitschke & Baumung 2001)

Der Kampfläufer war noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts Brutvogel in Altenwerder, Moorburg, Finkenwerder, in Wilhelmsburg, auf der Hohen Schaar, an der Kalten Hofe und in Teilen der Vier- und Marschlande (DIEN in GARTHE 1996). Zuletzt wurde die Art bis Mitte der 80er Jahre auf den Finkenwerder Westerweiden nachgewiesen. Seit 15 Jahren fehlen Brutnachweise oder Hinweise auf Brutverdacht, die Art ist in Hamburg als Brutvogel verschwunden.

Neben direkten Lebensraumverlusten insbesondere auf den Elbinseln durch Aufspülungen im Zuge der Hafenentwicklung ist ein überregional zu beobachtender drastischer Bestandsrückgang in ganz Mitteleuropa für das Verschwinden aus Hamburg verantwortlich (BUSCHE 1994, KUSCHERT 1983, OAG MÜNSTER 1989).