Hat jemand ein schönes Bild eines Raubwürgers und ist bereit es an dieser Stelle kostenfrei für uns zur Verfügung zu stellen?

Dann bitte einfach an andreas(at)giesenberg.de senden.

Vielen Dank.

Bildinfo

Geschlecht

Federkleid

 

 

Datum

Ort

Fotograf

 

 

 

 

 

 

 

 

Auszug aus dem Brutvogelatlas (Mitschke & Baumung 2001) 

Der Raubwürger brütete ehemals im Klövensteen, in den Mooren bei Neugraben und im Duvenstedter Brook. Die letzten Vorkommen erloschen Anfang der 1970er Jahre (GARTHE & MITSCHKE 1994). In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre kam es mehrfach zu Sommerbeobachtungen von Einzelvögeln vor allem im Duvenstedter Brook, ohne daß sich bisher zumindest Brutverdacht ergab.